English | Русский
Rechtsgebiete
layout.subtitle
 
Index

Immobilien- und Baurecht

Direktinvestitionen sind in der Regel mit dem Erwerb oder der Errichtung von Immobilien verbunden. Wir begleiten unsere Mandanten bei der Errichtung von Produktionsstätten und kommerziellen Immobilien (Shopping Malls, Bürogebäuden) bis hin zum Verkauf. Dabei können wir alle immobilien- und baurechtlichen Fragen abdecken und Kaufentscheidungen durch unsere Due Diligence vorbereiten. Der russische Immobilienmarkt wird in Zukunft zu den Wichtigsten gehören. Der Bedarf an Büroflächen, Wohnungen, Geschäftszentren und Infrastruktur ist enorm hoch und bei Weitem nicht gesättigt.

Zehn Jahre nach Inkrafttreten des russischen Bodengesetzbuches, das erstmals seit der Oktoberrevolution von 1917 wieder Privateigentum an Grund und Boden vorsieht, ist das Immobilienrecht nach wie vor eines der kompliziertesten Rechtsgebiete. Allerdings sind durch einige wichtige Reformen, wie zum Beispiel des gesamten Katasterwesens, wichtige Veränderungen umgesetzt worden. Viele Informationen über Grundstücke und Gebäude können heutzutage online eingesehen werden. Anfang 2012 traten auch sehr wichtige Änderungen im russischen Baurecht in Kraft und die Genehmigungsverfahren wurden teilweise deutlich verkürzt.

Zu unseren aktuellen Projekten zählt die Errichtung von mehreren Blockkraftheizwerken zur industriellen Nutzung, der Verkauf einer großen Shopping Mall in Moskau sowie die Begleitung beim Aufbau von vier Produktionsstätten im Moskauer Gebiet und in St. Petersburg. Darüber hinaus begleiten wir einen Mandanten beim Bauprojekt "Marinskij Theater" in St. Petersburg sowie bei einem Teilbauabschnitt des "Mercury Tower" im neuen Hochhausviertel Moskaus. Derzeit ist auch der Bau von 1.000 Wohneinheiten im Moskauer Gebiet durch einen unserer Mandanten geplant.
Impressum