English | Русский
Infocenter
layout.subtitle
 
Aktuell
Index

M&A-Geschäfte in Russland – aktuelle Gesetzesnovellen: Offene Sitzung des Komitees für Rechtsfragen - September 2015, Moskau

Wir laden Sie herzlich zur offenen Sitzung des Komitees für Rechtsfragen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer ein, die den Neuerungen im Rechtsbereich „Mergers and Aquisitions“ in Russland gewidmet ist. Die Experten des Rechtskomitees werden Sie über neue Regelungen im Zivilgesetzbuch Russlands sowie aktuelle Gerichtspraxis in diesem Bereich informieren und Fragen dazu beantworten.

Die Veranstaltung findet in deutscher und russischer Sprache statt und wird simultan übersetzt.

Ihre verbindliche Teilnahmebestätigung (s. Anmeldeformular unten) senden Sie bitte bis spätestens 09. September 2015 an das AHK-Sekretariat E-Mail: veranstaltungen(at)russland-ahk.ru.

ORT:
Saal „GOGOL“, MARRIOTT Novy Arbat, ul. Novy Arbat 32, Moskau

TAGESORDNUNG:

1. Vorvertragliche Haftung bei M & A-Geschäften.
Alexey Kuzmishin, Beiten Burkhardt Moscow

2.Gesellschaftervereinbarungen (Shareholders‘ Agreements).
Dr. Thomas Mundry, Nörr OOO

3. Erklärungen und Zusicherungen in dem Aktien- oder Anteilskaufvertrag.
Sergey Salikov, EY

4. Optionsklausel nach dem neuen ZGB Russlands: Put and Call-Options, Drag and Tag-Along Rights.
Thomas Brand, Brand & Partner

5. Sicherungszahlungen (Artikel 381.1 ZGB Russlands) und unabhängige Garantie.
Artem Sirota, Sirota & Partners

6. Erfüllungssicherung: Neuregelungen über Penalties und Bürgschaft.
Dr. Artem Boyko, Rödl & Partner

7. Erfüllungssicherung der Gerichtsentscheidung in natura. Wie erhaltet man im Gericht das, was einem gehört, und nicht nur den Schadenersatz?
Janina Petrovskaya, Balashova Legal Consultants

Anschließend: Empfang


Impressum