English | Русский
Infocenter
layout.subtitle
 
Aktuell
Index

Veranstaltung "Krisenmanagement in Russland – praktische Aspekte 2015", am 11. März 2015, Moskau

TAGESORDNUNG:

1. Begrüßung

Wolfgang Dik, Botschaftsrat 1. Klasse, Leiter der Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft, Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau

2. Auflösung und Anpassung von Investitions- und Lieferverträge
Dr. Thomas Mundry, Rechtsanwalt, Partner, Nörr

3. Ihr Mietvertrag: Kündigungsmöglichkeiten, Preisabbau, etc.
Artem Sirota, Partner, Sirota & Mosgo

4. Besicherung für Ihre Geschäfte in Krisenzeiten
Yanina Petrovskaya, Juristin, Balashova Legal Consultants

5. Arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen bei den gegenwärtigen Entwicklung in Russland: Anpassung von Arbeitsverträgen.
Alexey Sapozhnikov, Rechtsanwalt, Leiter des Teams Arbeitsrecht, Migrationsrecht und Restrukturierung, Rödl & Partner

6. Managementabbau, Interim, Ruhestellen des Unternehmens
Thomas Brand, Partner, Brand & Partner

7. Verhalten bei Behördenprüfungen
Florian Schneider, Managing Partner, Dentons

8. Durchgriffshaftung im Insolvenzfall: wann haften der Generaldirektor, die Aufsichtsratmitglieder, die Muttergesellschaft bzw. sonstige Personen?
Alexey Kuzmishin, Partner, Beiten Burkhardt Moscow


Beginn:
11.03.2015 | 14:30

Ende:
11.03.2015 | 17:00

Ort:
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Moskau, ul. Mosfilmovskaja 56)


Impressum