English | Русский
Infocenter
layout.subtitle
 
Aktuell
Index

Konferenz "Recht in Russland 2014", Berlin, am 15. Oktober 2014

Die 7. Investitionskonferenz „Recht in Russland“ findet in einer Zeit erheblicher politischer Spannungen statt, die auch bedingt durch gegenseitige Wirtschaft- und Handelssanktionen leider eine spürbare Belastung für die bilateralen Geschäftsbeziehungen darstellen und bereits zu einem deutlichen Absinken des Handelsvolumens führten. Dennoch ist es gerade jetzt wichtig, miteinander im Gespräch zu bleiben. Vor diesem Hintergrund widmet sich die Konferenz insbesondere diesen Fragen: Wie gehe ich als Unternehmer mit den derzeitigen Unsicherheiten in der Krisensituation um? Welche Maßnahmen sind aktuell empfehlenswert bzw. notwendig? Hierzu zählen sowohl die Sanktionen der EU, der USA und die Gegensanktionen Russlands als auch aktuelle Neuerungen im russischen Rechtssystem. Das Ziel ist die beratende Begleitung deutscher Unternehmen bei Markteitritt und der weiteren Erschließung des russischen Marktes. Es werden vor allem renommierte Kanzleien und Rechtsexperten und Vertreter der Politik aus Russland hingezogen.

Die Konferenz wird mit einer Plenumsveranstaltung mit hochrangigen Vertretern der deutschen und russischen Wirtschaft und Politik sowie einer Paneldiskussion zu aktuellen rechtlichen und politischen Themen eröffnet. Im Anschluss daran finden die themenspezifischen orkshops statt. Zusätzlich bietet die Investitionskonferenz exklusive Round Table-Gespräche.


Ganzen Text als PDF-Dokument öffnen:
Impressum